DE | FR | EN
Medicall - 24 Stunden Einsatzzentrale für Personennotruf, medizinische Assistance, technische Assistance, Rückführungen und so weiter

News-Archiv

Zurück zu News

24.06.2017: Martin Huser wird Geschäftsführer von Medicall

Bei Medicall kommt es zu einem Führungswechsel. Martin Huser übernimmt auf den 01. Mai 2017 die Geschäftsführung. Er wechselt aus der Vertriebsleitung von Helvetia zur führenden Notrufzentrale, welche aus einer Position der Stärke weiterentwickelt werden soll.
mehr

21.09.2016: Allianz Global Assistance, CareLink, Medicall AG und die Rega spannen im Krisenfall zusammen

Vier grosse Schweizer Assistance-Gesellschaften und Hilfsorganisationen treffen gemeinsam Vorsorge für den Krisenfall und vertrauen dabei auf die UPGREAT Swiss Cloud.
mehr

19.12.2013: Erfahren Sie mehr zum Forum der International Assistance Group

Erfahren Sie mehr zum halbjährlichen Forum der International Assistance Group in Wien (Oktober 2013) und dem Erfahrungsaustausch in den Bereichen Medizinische Assistance, Reiseassistance und Pannenhilfe.
mehr

27.11.2012: Medicall Siegerin im Wettbewerb "Beste Notrufzentrale"

Die Sieger im Wettbewerb "Beste Notrufzentrale" wurden auf der Veranstaltung bekanntgegeben. Ivan Djordjevic, Geschäftsführer der Verklizan GmbH, überreichte gemeinsam mit Prof. Dr. Clemens Adam den ersten Preis an die beiden Sieger des Wettbewerbs, die Medicall AG (Schweiz) und die DRK Rettungs- und Einsatzdienste Düsseldorf GmbH.
mehr

15.11.2012: Brüttisellen–Bangkok retour

Alljährlich werden rund 500 im Ausland erkrankte oder verunfallte Schweizerinnen und Schweizer von der Medicall repatriiert. Bevor die Heimreise angetreten werden kann, müssen verschiedenste Abklärungen medizinischer, logistischer und finanzieller Natur getroffen werden. Vor allem aber bietet die Medicall weltweit rund um die Uhr medizinische Unterstützung an.
mehr

15.02.2012: Rund um den Globus bestens betreut

Wer als Kunde von Helsana im Ausland erkrankt oder verunfallt, erreicht über die Notrufnummer Medicall. Wolfgang Seeger leitet die medizinische Auslandnotrufzentrale, die die Patienten vor Ort betreut. Ana Garcia Pereira genehmigt als Zuständige bei Helsana die Aufwendungen für die Behandlung in einem lokalen Spital oder für den Rücktransport in die Schweiz.
mehr

07.02.2012: Jährlich gehen 8730 Notrufe bei Medicall ein

Die Firma Medicall in Brüttisellen ist rund um die Uhr bemüht, Notleidende zu beraten. Die medizinische Assistance ist das Kerngeschäft. Von ihrer Notrufzentrale aus organisiert sie Rückreisen von Verunfallten und Erkrankter, klärt Behanldungskosten ab oder sorgt für einen reibungslosen Spitalaufenthalt. "Bisher hatten wir keine Anrufe von Reisenden der Costa Concordia", sagt Armin Bucher von Medicall.
mehr

01.12.2011: Im Notfall Unified Communications

Medicall betreibt vermutlich das weltweit erste Contact Center auf UC-Basis. Punkto Verfügbarkeit darf der Notrufdienstleister keine Kompromisse eingehen. Trotzdem konnte das Unternehmen seine Ausgaben reduzieren.
mehr

24.08.2011: Viele Ferienreisende fälschen Arztrechnungen

Krankengeschichte frei erfunden. Häufig spannen Versicherungen für solche Abklärungen im Ausland die Firma Medicall ein. «Die Zahl der aufgedeckten Fälle nimmt merklich zu», sagt der stellvertretende Geschäftsführer Oliver Wagner. Ein besonders dreistes Beispiel: Ein Mann, kerngesund, kommt aus den Ferien im Libanon zurück. Mit im Gepäck ein Arztbericht samt Röntgenbild und Laboruntersuchungen. Die Krankenversicherung soll ihm die 30'000 Franken an Behandlungskosten zurückerstatten. Die Versicherung ist skeptisch, lässt Nachforschungen anstellen und entlarvt den Betrüger.
mehr

08.08.2011: Mit der Call-Center-Lösung auf Basis von Unified Communications gewinnen wir wichtige Sekunden

Als Assistance Dienstleister in den Bereichen medizinische, technische und personenbezogene Notrufleistungen benötigt die Medicall AG eine Call-Center-Lösung, mit der sie 24/7 erreichbar ist. Die Lösung muss möglichst kurze Bearbeitungszeiten ermöglichen, um Anrufer in Notsituationen rasch zu helfen. Mit der Contact-Center-Erweiterung LUCS für Microsoft® Lync™ von Luware erhält Medicall ein hochverfügbares System. Die Unified-Communications-Funktionalitäten vereinfachen die Koordination zwischen den Mitarbeitenden, sodass Medicall wertvolle Zeit für die Anrufer gewinnt.
mehr

05.07.2011: Medicall: Schnelle Hilfe dank Managed Services von Swisscom

Als Anbieter von Notrufleistungen muss Medicall rund um die Uhr perfekt organisiert sein. Mit Managed Communications & Collaboration (MCC) von Swisscom bearbeitet die Notrufzentrale von Medicall die Anfragen gezielter und schneller, ohne sich dabei selbst um die Instandhaltung des Systems kümmern zu müssen. Das Unternehmen spart so Zeit und Geld, während der Sicherheitsstandard erhöht werden konnte.
mehr

04.10.2010: VBA kooperiert neu mit zwei internationalen Assistance-Gesellschaften

Der VBA hat mit den beiden Assistance Gesellschaften Medicall AG aus der Schweiz und der SOS Inter national B.V. aus den Niederlanden Kooperationsverträge geschlossen. Beide Assistance-Gesellschaften sind Teil der International Assistance Group mit Sitz in Paris.
mehr

01.10.2010: business - das Helsana-Magazin: Seelenpflege nach Raubüberfall

Sonntagmorgen, vier Uhr: Zehn mit Maschinengewehren bewaffnete Männer stürmen das Grand Casino Basel. Mit einem Vorschlaghammer zertrümmern sie die Glasfront im Eingangsbereich. Schüsse fallen. Der Überfall hinterlässt bei den Angestellten einen tiefen Schock. Notfallpsychologen helfen den Betroffenen, das traumatische Erlebnis zu verarbeiten.
mehr

27.09.2010: VBA Newsletter - Hilfe über die Grenze hinaus

Die beiden Assistance Gesellschaften Medicall AG aus der Schweiz und die SOS International B.V. aus den Niederlanden suchten den Kontakt zum VBA um den VBA-Mitgliedsbetrieben eine neue Vereinbarung anbieten zu können.
mehr

01.06.2010: VCS Magazin - Der Rücktransport war ein Abenteuer

Für die 21-jährige Sonja Wolfensberger wurden die Traumferien zur Schicksalsfrage, als sie sich in Hawaii zwei Rückenwirbel brach. Sie erzählt vom Heimtransport in die Schweiz, der durch die Notrufzentrale des VCS-Schutzbriefs mitorganisiert wurde.
mehr

15.03.2010: Baslerstab - Alleinsein birgt Risiken

Die private Spitex-Organisation, Hausbetreuungsdienst für Stadt und Land AG in den Kantonen Basel-Stadt und -land, hat zusammen mit Medicall AG ein neues Notrufsystem lanciert. Drei Fragen an Willy Villiger (61), Marketing und Verkauf Medicall AG
mehr

16.02.2010: Telebasel - 7vor7 vom 31. Januar 2010

Kurzfilm
mehr

16.02.2010: Telebasel - 7vor7 vom 26. Januar 2010

Kurzfilm
mehr

07.12.2009: business - das Helsana-Magazin: Gesundheitsmanagement als Chance

Die Firma Medicall betreibt eine internationale Notrufzentrale. Diese ist im In- und Ausland für die Kunden ihrer Business-Partner tätig - als Anlaufstelle bei Notfällen. Wenn es um die Gesundheit der eigenen Mitarbeiter geht, setzt Geschäftsführer Armin Bucher auf Helsana Business Health.
mehr

07.12.2009: business - das Helsana-Magazin: Emotionale Betreuung nach Unfällen

Ein Unfall verursacht nicht nur körperliche Verletzungen. Es können auch psychische Beschwerden ausgelöst werden. Damit sich daraus keine langfristige Belastungsstörung entwickelt, ist die psychologische Notfallbetreuung für das Unfallopfer ebenso wichtig wie die medizinische.
mehr

16.10.2009: NZZ: Bei Anruf Rat - und Hilfe bei Bedarf

Der Personen-Notruf ermöglicht pflegebedürftigen Menschen das selbstständige Wohnen.
mehr

15.10.2009: Zürcher Landzeitung: Ergänzung oder Verdrängung?

Die Nachfrage nach Pflegeleistungen wächst. Der Grundbedarf wird von der Spitex gedeckt. Wer Geld hat, leistet sich bei den Privaten Extras.
mehr

15.10.2009: Limmattaler Zeitung: Ergänzung oder Verdrängung?

110 gemeinnützige und 60 kommerzielle Spitex-Organisationen teilen sich den Zürich Markt.
mehr

14.10.2009: Erstmals Person-Notruf als ergänzende Spitex-Leistung

Bern/Brüttisellen, 14. Oktober 2009 - Ab sofort bietet die einzige in der ganzen Schweiz tätige Spitex-Organisation "Hausbetreuungsdienst für Stadt und Land AG" in Zusammenarbeit mit der u.a. auf Notrufe spezialisierten "Medicall AG Brüttisellen" eine neue Dienstleistung an. Zum ersten Mal ergänzt der individuelle Personen-Notruf das Spitex-Angebot mit Pflege, Betreuung und Haushaltshilfe.
mehr

14.10.2009: TeleTop: Kooperation Hausbetreuungsdienst Zürich und Medicall AG

Kurzfilm
mehr

26.08.2009: Medicall mit neuem Webauftritt

Der Marktleader für medizinische Assistance bringt Frische ins World Wide Web.
mehr